Deutsch

"Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt."
(Wittgenstein)

Der Deutschunterricht am Abendgymnasium soll dazu beitragen, die Welt zu erfassen, zu ordnen und zu gestalten.

Hauptziele des Faches Deutsch sind

  • die Entwicklung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit,
  • die Einsicht in Strukturen und Funktion von Sprache
  • die Schulung eines methodisch reflektierten und kritischen Umgangs mit Texten.

Durch seine Funktion als Schlüsselfach für alle anderen Unterrichtsfächer kommt dem Fach Deutsch besondere Bedeutung zu. Es ist verbindliches Kernfach und Prüfungsfach in der Abiturprüfung.

 

Vorkursphase:

Hier sollen bereits erworbene Kompetenzen reaktiviert und vertieft werden. Besonders geht es um:

  • das Einüben verschiedener Gesprächsformen: Diskussion, Debatte
  • das Erfassen und Beschreiben einfacher Textformen: Kurzgeschichten, Märchen, Fabeln, kurze Sachtexte
  • das Verfassen eigener Texte: Inhaltsangaben, Beschreibungen, Stellungnahmen, kreative Umgestaltungen nach Vorgaben
  • die Reaktivierung von grammatischen Grundbegriffen

 

Einführungsphase:

Hier erwerben Sie das Instrumentarium, um in der Qualifikationsphase kompetent – und mit Genuss – bedeutende Texte der deutschsprachigen Literatur und der Weltliteratur analysieren und verstehen zu lernen.

  • Im Zentrum steht die Analyse und Interpretation von literarischen Texten wie Gedichten, Erzählungen und Auszügen aus Theaterstücken.
  • Wir üben mit Ihnen Methoden der Analyse und Kritik von Nachrichten, Berichten und Kommentaren ein.
  • Wir vermitteln Ihnen Techniken -und Tricks- des Argumentierens und der Redeanalyse.

 

Qualifikationsphase:

Hier können Sie wichtige Werke der deutschen Literatur bzw. Weltliteratur und ihre historischen Bezüge erschließen und sie mit modernen Problemstellungen verknüpfen lernen.

  • Bei der Analyse von Reden können Sie Argumentationsstrategien erkennen und kritisieren lernen.
  • Bei der Untersuchung alltäglicher Kommunikationssituationen lernen Sie Verständigungsprobleme und Kommunikationsstörungen zu deuten und Lösungswege zu skizzieren.
  • Sie erwerben Grundbegriffe der Bild- und Filmanalyse.

 

Thematische Vorgaben für die Arbeit in der Qualifikationsphase, die sich durch die zentrale Abiturprüfung der Schulen für Erwachsene ergeben, sind derzeit z.B.:

  • Aufklärung
  • Romantik
  • Literatur um 1900
  • Literatur nach 1945

 

Doch auch angesichts dieser Vorgaben bleibt einiger Freiraum, um auch Ihre Interessen zu berücksichtigen, etwa bei der Lektüreauswahl. Zusätzlich bieten in Frankfurt zahlreiche Museen und Theater die Möglichkeit, die Themen und Texte außerhalb des Klassenraums anschaulich und lebendig werden zu lassen.

 

Lehrwerk:

 

Texte, Themen und Strukturen.
Deutschbuch für die Oberstufe Texte.
Themen und Strukturen für weiterführende und berufliche Schulen (Cornelsen)